INFAR - Bleiben Sie in Fahrt!

Nachschulung Orte
Schnellanmeldung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage für eine Nachschulung, eine verkehrspsychologische Untersuchung oder eine Waffen- testung mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie für die Termin-vereinbarung gerne zurück!


Anfrage betrifft:*

Auswahl eines Ortes/Bezirks:*

Telefonnummer:*

Datenschutz:* Ja, ich habe die Vereinbarung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen. Mit dem Abschicken der Anfrage erkläre ich mich mit der Vereinbarung zum Datenschutz einverstanden.

Nachschulungstellen und Untersuchungstellen

Wir können Ihnen schnell Termine für eine Nachschulung bei INFAR Steiermark oder bei INFAR Burgenland, INFAR Kärnten, INFAR Niederösterreich, INFAR Vorarlberg sowie INFAR Wien anbieten. Nachschulungen für alkoholauffällige Verkehrsteilnehmer (Alkoholdelikt, Alkohol im Straßenverkehr), substanzbeeinträchtigte Verkehrsteilnehmer (Drogendelikt oder Medikamentenmißbrauch), verkehrsauffällige Verkehrsteilnehmer oder im Vormerksystem. Jeweils für Personen mit und ohne Führerscheinentzug. Ebenfalls sehen Sie auf den nachfolgenden Seiten Termine für Fahranfänger mit Probeführerschein d.h. Kurse bei Führerschein auf Probe. Um sich für einen Nachschulungstermin anzumelden wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Sekretariat. Sie können sich auch gleich online anmelden. Wir sind bemüht, einen für Sie möglichst gut passenden Termin zu finden.

Zusätzlich können wir Ihnen schnell Termine für eine verkehrspsychologische Untersuchung bei INFAR Steiermark oder INFAR Burgenland, INFAR Kärnten, INFAR Niederösterreich, INFAR Vorarlberg und INFAR Wien anbieten. Verkehrspsychologische Untersuchungen für alkoholauffällige Kraftfahrer (Alkoholdelikt, Alkohol im Straßenverkehr), substanzbeeinträchtigte Kraftfahrer (Drogendelikt oder Medikamentenmißbrauch) aber auch bei anderen Zuweisungsgründen. Die Anmeldung zu einer verkehrspsychologischen Untersuchung erfolgt entweder telefonisch über unser Sekretariat oder Sie können sich auch gleich online anmelden. Wir sind bemüht, einen für Sie möglichst gut passenden Termin zu finden.

Außerdem finden Sie auf den Folgeseiten Informationen zu einem Verkehrscoaching bei einer für die Durchführung berechtigten Rettungsorganisation. Zur Organisation und Durchführung des Verkehrscoachings sind die in § 23 Abs. 1 Z 1 bis 4 des SanG genannten Institutionen berechtigt.

Wir sind ständig bemüht, Ihnen weite Wege zu unseren Kursorten und Untersuchungsorten zu ersparen. Deshalb haben wir ein möglichst dichtes Netz von Nachschulungsstellen und Untersuchungsstellen aufgebaut. Außerdem sind wir in den meisten Fällen mit unseren Räumlichkeiten im Zentrum der unten aufgeführten Orte und somit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Auf der Kontakt Seite des jeweiligen Bundeslandes zeigen wir Ihnen, wo ein Kurs zur Nachschulung (Driver-Improvement, Einstellungs- und Verhaltenstraining) sowie verkehrspsychologische Untersuchungen und waffenrechtliche Verlässlichkeitsprüfungen angeboten werden und wie Sie uns erreichen.

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Nachschulung oder verkehrspsychologischen Untersuchung erhalten möchten oder spezielle Fragen haben wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat in der Steiermark, an das Sekretariat Burgenland, an das Sekretariat Kärnten, an das Sekretariat Niederösterreich, an das Sekretariat Vorarlberg oder an das Sekretariat Wien.